Über mich

Zu Stempel & Papier kam ich wie die sprichwörtliche Jungfrau zum Kind. Es geschah quasi über Nacht und ganz genau weiß ich auch nicht mehr warum, aber wann, daran kann ich mich erinnern: Spätsommer 2014 war's. 

Zufällig stolperte ich beim Stöbern in den Tiefen des Netzes über Alexandra Renkes Werkstattladen -  von da aus war es dann nur noch ein virtueller Katzensprung zu vielen wunderbaren, liebevoll gemachten und inspirierenden Blogs. Ein paar Klicks von hier nach da und schwupps, ich war schockverliebt. 

All die schönen Stempel! Und die traumhaften Karten und Verpackungen! Und so vieles davon mit Anleitung! Und eh' ich mich's versah, zog meine Tochter aus in ihre erste eigene Wohnung - und dafür jede Menge Material bei mir ein. 

Seitdem übe ich Scrappisch-Deutsch, Deutsch-Scrappisch in Theorie und Praxis. Anders ausgedrückt: Ich bin voll drauf! Jetzt habe ich mich entschieden, nicht mehr nur passiv bei Anderen zuzusehen, sondern aktiv mitzumachen und das, was in meinem kleinen Bastelzimmer so entsteht, mit Euch zu teilen. Dieser Blog soll der Auftakt sein. So oft es mir möglich ist, werde ich also künftig meine kleinen, selbstgemachten Schaustücke hier veröffentlichen. 

Und ich hoffe, sie finden den Weg von der kleinen Nordseeinsel, auf der ich seit 16 Jahren lebe, hinaus in die weite Welt, in Eure Wohnstuben und Arbeitszimmer, Eure Mobiltelefone, Tablets oder Klapprechner. Ich freue mich auf das Abenteuer "Blog" und darauf, Euch hier zu treffen.