Dickes B.

Seit kurzem bin ich Besitzerin eines Buches über Falten von Boxen und Schachteln der Origami-Künstlerin Tomoko Fuse. Leider habe ich in meiner Begeisterung übersehen, dass es eine japanische Ausgabe ist und deshalb für mich mit Ausnahme der Bezeichnungen der einzelnen Projekte und der Nummerierung der Fotografien genau Nullkommanull lesbar. ;-)) 

Mit Hilfe von Youtube & Co habe ich dann doch eine der Boxen nachwerkeln können. Dazu habe ich mir eine Vorlage mit der Cameo erstellt, die kann ja nicht nur schnippeln, sondern auch perforieren - was das knicken bzw. falten ungemein erleichtert. 



Die Box habe ich mit den unfassbar leckeren Schokoladetrüffeln von Tanja Langmaack gefüllt, um sie zusammen mit einer Karte und passendem Umschlag, den ich ebenfalls mit der Cameo geschnitten habe, zu verschenken. Falls jetzt jemand auf dem Foto die Schokolade vermisst: Tja. Die hat die Fotosession leider nicht überlebt. Ich wollte genau eine Praline testen. Am Schluss war kaum noch etwas da, was sich zu verpacken lohnte - und weil ich nie gern halbe Sachen mache, habe ich kurzerhand den Rest auch noch aufgefuttert. Morgen besorge ich Nachschub. ;-))




Die Design-Papiere für Box, Karte und Umschlag stammen allesamt aus der Pastell-Serie von Alexandra Renke. Der tolle Stempel ist ebenfalls in der Erlebniswelt zu finden und trägt dort die Bezeichnung TYP234. Seit ich ihn das erste Mal gesehen habe, nenne ich ihn allerdings nach einem Song der Berliner Band Seeed nur "Dickes B." ;-) Nachtrag1: Das Siegel habe ich über einen kleinen Dawanda-Shop bezogen, der, ja, man glaubt es kaum, den wunderbaren Namen D'où - Wo gibt's den sowashat. ;-))

Ich frage mal so in die Runde: Habt Ihr Interesse an der Anleitung für die Box? Dann würde ich mich in den nächsten Tagen mal ans Werk machen. :-)) Nachtrag2: Die Anleitung erstelle und verschicke ich so bald als möglich inklusive Cameo-Datei und PDF gerne via Mail. Ein paar Tage brauche ich allerdings noch. 

Erstmal aber herzliche Grüße von der Nordsee zu Euch,

Marion

Kommentare:

  1. Mund offen....was für ein cooles Teil und dann mit Siegelwachs verziert, eine klasse Karte und noch Pralinen....was wünscht man oder frau sich mehr...
    Ganz liebe Grüße aus dem Süden
    Bianca
    PS: Falls du eine Anleitung erstellen solltest, ich hebe schon mal den Finger..und sage vorab schon mal DANKE.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Bianca. :-) Die Anleitung mache ich in den kommenden Tagen, sobald ich etwas Zeit habe. Und verschicke sie dann per Mail. Liebe Grüße zu Dir nach Bayern von Marion

      Löschen
  2. Wahnsinnig toll!! Die Box ist bestimmt super kniffelig, aber ich würde mich gerne probieren.
    Alles harmoniert so schön miteinander, Farben, Formen...

    Dickes "Daumenhoch" :)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin, die Box ist ein bisschen tricky, ich empfehle unbedingt, nicht gleich das schönste Papier zu nehmen, was man hat. Am einfachsten gehts testweise mit normalen Kopierpapier. Ein paar Tage brauche ich noch, dann schicke ich Dir die Anleitung gerne via Mail. Dafür brauche ich Deine Mail-Adresse, klick doch bitte einfach kurz unter "Treffpunkt" den Button mit dem Umschlag, so geht's am schnellsten. ;-) Liebe Grüße aus dem hohen Norden, Marion

      Löschen
  3. Oooohhh.. ich glaub mir wärs genauso gegangen - bei mir wäre auch keine Praline übrig geblieben *lach*

    Wieder ein wundervolles Werk!!!
    Das rosane "Happy Birthday"-Siegel passt auch super dazu!
    Und eine Anleitung fänd ich suuuuuuuuuuuper :-)

    LG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani, da sage ich nur: Schwester im Geiste. ;-) Die Anleitung schicke ich Dir via Mail, ein bisschen brauche ich aber noch. Ganz liebe Grüße zu Dir von mir, Marion

      Löschen
  4. Unbedingt!!!!
    So toll,wo hast Du den Siegelstempel her?
    Haben wollen.
    GLG
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa, Anleitung mit dazugehöriger Schneidedatei kommt so bald als möglich, ich brauch noch ein bisschen. In Sachen Siegel kann ich Dir aber sofort helfen. Schau doch mal bitte hier: http://de.dawanda.com/shop/DOU/3096923-Siegelstempel Von dort habe ich den Großteil meiner Siegelstempel, die sind richtig super, weil ordentlich groß! :-) Liebe Grüße ins Rheinland, Marion

      Löschen
  5. Hallo Marion,
    uns verbindet wirklich viel; nicht nur die Liebe zu Papier und schokoladigen Gaumenschmeichlern, sondern auch ich bin Besitzerin einiger rein in japanisch gehaltener Faltliteratur besagter Origami-Künstlerin. Aber DIE Schachtel kannte ich noch nicht. Wo ist die denn her?
    Du hast so schön gewerkelt und fotografiert ;))), mir fehlen die Worte!
    Bitte, bitte, bitte eine Anleitung.
    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maike, Anleitung folgt ganz bald via Mail, ein bisschen Zeit brauche ich noch. Gut zu wissen, dass ich nicht die einzige bin, die japanische Bücher hat, ohne Japanisch zu können. ;-) Die Box stammt aus dem Buch, ähm ja, schau doch mal bitte hier: http://www.viereck-verlag.de/index.php?action=einzel_produkt&product_id=757&author=Fuse&accordion=1
      Der Verlag übersetzt den Buchtitel mit "Beautiful Origami Boxes III" ;-)
      Ich hatte auch im Post einen Link auf den Verlag gesetzt, aber vergessen, das Ganze lesbar zu kennzeichnen. ;-) Liebe Grüße an die Ostsee, Marion

      Löschen
    2. Schon gefunden; die Wunschliste für Mai ist schon um drei Bücher ergänzt ;))) Danke für deine ausführliche Antwort und die Idee, Origami mit der Cameo zu verbinden; das finde ich genial!!!
      Nochmals liebe Grüße, Maike

      Löschen
    3. :-) Dann kommt jetzt vlt. nach dem Fotokurs Japanisch an der VHS. ;-) Die Idee "Origami meets Cameo" stammt übrigens nicht von mir, sondern von hier http://creativlive.blogspot.de/2015/03/plissee-falten-mit-der-silhouette-cameo.html Ich hab sie also lediglich adaptiert. ;-) Liebe Grüße, Marion

      Löschen
  6. Liebe Marion,
    eine wunderschöne Kombination hast Du da wieder gestaltet und einen Post geschrieben, der mich Tränen lachen ließ. Das japanische Buch, die aufgegessene Schokolade, das könnte genauso gut ich sein. Zu Ostern habe ich auch um die 30 Lindt-Schokoeiertüten gekauft, weil ich die Eier immer schon aufgegessen hatte, bevor ich sie verschenken konnte.
    Übrigens besitze ich eine deutschsprachige Ausgabe des Origami-Buches "Faszinierende Origami Schachteln" von Tomoko Fuse. Falls Du an einer speziellen Anleitung interessiert bist ..
    So, jetzt genieß ich noch ein wenig Deine Fotos und möchte natürlich wie alle anderen wissen, woher dieses schöne Siegel stammt.
    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hanna, 30 Tüten Lindt-Schoki-Eier - Respekt! ;-) Die sind aber auch sowas von lecker. Yammi. Auf Dein Angebot zur deutschsprachigen Anleitung komme ich gerne zurück, ich habe mir wider besseres Wissen heute nämlich auch noch Origami I und II bestellt, in der Hoffnung, mich durchwurschteln zu können. Vielleicht ist da ja die eine oder andere Box aus Deinem Buch dabei. :-) Das Siegel stammt von hier: http://de.dawanda.com/shop/DOU/3096923-Siegelstempel und sie haben eine fantastische Qualität! Liebe Grüße von der Nordsee zu Dir nach Bonn von Marion

      Löschen
  7. Hallo Marion!
    Ich würde auch gerne die Anleitung zu der hübschen Box haben. Wegen der mail-Adresse hab ich die eine email geschickt.
    Von Tomoko Fuse hab ich auch schon einige Sachen versucht, aber Origami ist nicht immer mein Ding! Manchmal gelingt und oft auch nicht!
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate, ich finde auch, dass manche Dinge sehr schwer zu falten sind, aber das macht Origami wohl aus bzw. ist es wohl der Grund, weshalb Origiami in Japan eine ganz eigene Kunstform darstellt. Die Anleitung schicke ich Dir gerne so bald als möglich zu, ein bisschen Zeit brauche ich dafür noch. Liebe Grüsse von der Nordsee zu Dir von Marion

      Löschen
  8. einen Finger heben - liebe Marion??? ... nein nein ... alle zehn :)))

    einfach unglaublich, was du gezaubert hast ... von Box über Karte ... bis zum Cameo-Getricksel ... perfekt !!!

    und Gaumenschmeichler ... ;)) ... davon sind mir jetzt auch einige Papierkram-Yummis bei Pinterest über den "Weg" gelaufen ;)))

    gglg
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke, Gaumenschmeichler, was für ein wunderbares Wort! :-)) Wenn ich die Anleitung erstelle, werde ich mir auf jeden Fall ein paar mehr leckere Schokis bereit halten, zur Beruhigung der Nerven, falls es trotz Cameo zu "figelinsch" wird, wie es hier im Norden heisst. ;-) Ganze liebe Grüße von der Nordsee zurück, Marion

      Löschen
  9. Hallo marion,

    das gesamte Arrangement finde ich ganz wunderbar. Sehr geschmackvoll die zu Beschenkende wird sich freuen ( noch mehr, wenn die Pralinen nachgekauft sind)!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe/r Ano, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Die Pralinen machen das Ganze erst richtig komplett. Ich werde mir sicherheitshalber ein paar für mich dazu kaufen, falls ich mich wieder nicht beherrschen kann. ;-) Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Marion

      Löschen
  10. Das sind überhaupt nicht meine Farben...

    ... und ich finde die Kombi soooo schön! Dann noch eine so interessante Boxenform mit Cameodatei! Wow! Gibt es etwas, das du nicht kannst? Ich kann mir das nicht vorstellen! Kompliment!
    Liebe Grüße Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin liebe Mimi, vielen lieben Dank. :-) Mit dem Können ist es so eine Sache...Sagen wir so: Ich probiere gerne neue Dinge aus. Manchmal klappen die sogar. ;-) Liebe Grüße in den Tag von Marion

      Löschen
  11. Moin,
    Ich verzweifle schon beim Werkeln von Zuckertüten...genau der richtige Tipp erst mal mit Einfachem Papier anzufangen, um Dein Werk nachzubauen...ich würde mich gleich in die Pralinenfabrik setzen, um das nervlich durchzustehen.
    Die Cameo ....als Ersatz für für die japanische Fachfrau, geniale Idee.

    Mit Knoten in den Fingern grüsst aus der Mitte der Republik

    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin liebe Iris, da fällt mir gleich ein Stempel von Inkystamp ein, "Egal was, Schoki ist die Antwort" oder so ähnlich. ;-) Aber jetzt mal ehrlich: Knoten in die Finger, das klingt für mich doch nach verdammt viel Flexibilität. ;-) Liebe Grüße von der Sonnennordseeinsel, Marion

      Löschen
  12. Liebe Marion,
    dieses Set ist so edel, so wundervoll, Du hast ein gutes Händchen dafür. Auf meinem Basteltisch stehen auch immer ein paar Leckerlis, denn mit Schokolade geht alles ein bißchen besser.

    Liebe Grüße
    Iris

    PS: Ja und über die Anleitung würde ich mich riesig freuen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris, auch Du bekommst natürlich die Anleitung, sobald ich sie erstellt habe. :-) Meine Tochter behauptet bisweilen, wenn ich mal keine Schoki mehr esse, gehen die Schokoladenproduzenten pleite. Weisste Bescheid. ;-) Liebe Grüße von der Nordsee, Marion

      Löschen
  13. Einfach wunderbar! Du machst so viele schöne Dinge, da muss ich einfach immer wieder vorbeischauen! Ich würde mich auch über eine Anleitung freuen! Lieben Dank
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin, vielen Dank, ich freue mich, dass es Dir bei mir gefällt. :-) Ich schicke Dir die Anleitung gerne zu, sobald sie steht. Schick mir doch bitte einfach eine kurze Mail, dann landet sie demnächst in Deinem virtuellen Briefkasten. :-) Liebe Grüsse von der Insel zu Dir, Marion

      Löschen
  14. Liebe Marion, da musste ich ja schmunzeln.... in japanisch - jaaaah da häte wohl jeder so seine Schwierigkeiten mit den Schriftzeichen. Umso üerwältigter bin ich von Deinem super schönen Arrangement! Toll, das die Cameo helfen konnte und Chapeau für die Datei! Sieht sooo klasse aus!!!!
    GLG Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annika, vielen Dank für die virtuelle Blumen. :-)) Ja, die Cameo ist schon so ein kleiner Zauberkasten. Ich bin dabei, ihre Geheimnisse zu lüften - alle! ;-)) Liebe Grüße zu Dir und auch wenn Du es jetzt nicht explizit geschrieben hast, ich schicke natürlich auch Dir die Anleitung zu, sobald ich sie fertig habe. ;-)) Liebe Grüße von der Nordsee und auf bald in echt, Marion

      Löschen
  15. Liebe Marion,
    das ist ein wunderschönes Set, das Du da erstellt hast. Und ob ich den Finger hebe? Nein, ich mach's wie Silke, nehme beide Hände und "Schnippe" noch dazu! :-)))
    Die Pralinen würde ich Dir sogar freiwillig überlassen, da kämen wir uns auf keinen Fall ins Gehege! Lass' sie Dir nur schmecken!
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne, Fingerschnipsen, wie früher in der Schule - toll! :-)) Ich hoffe, Du hattest einen tollen Bastelzeit in der Schweiz und freu mich auf unsere. :-)) Liebe Grüße von der Nordsee ins Markgräflerland von Marion

      Löschen
  16. Ich sag jetzt gar nichts mehr - und sprachlos bin ich echt selten!
    Völlig geflashte Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin liebe Elisabeth, ohje, ich glaube ich werde lieber keine Origami-Boxen mehr basteln, wenn das dazu führt, dass Du nicht mehr mit mir redest. ;-) Vielen lieben Dank, ich freue mich, dass es als bekennender Boxenliebhaberin gefällt. :-)) Liebe Grüße ins Rheinland von der Insel, Marion

      Löschen
  17. Hallo Marion,
    also ich muss schon sagen, Dein Blog ist eine Riesenbereicherung für uns Papierbastler. Was Du alles zauberst. Ein Traum! Bin total begeistert. Über eine Anleitung dieser tollen Box würde natürlich auch ich mich freuen.
    Liebe Grüße und noch viele kreative Stunden
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara, vielen Dank für Deine lieben Worte - sobald die Anleitung fertig ist, schicke ich Dir alles zu. Dafür müsstest Du mir bitte noch Deine Mailadresse zukommen lassen, damit ich auch weiß, wohin die Post gehen soll. ;-) Liebe Grüße aus dem hohen Norden, Marion

      Löschen
  18. Hallo Marion,
    ein traumhaftes Set hast Du da gestaltet und die Kombi mit dem Maschinchen ist ja genial. Ich würde mich auch über die Anleitung freuen, so gelingt mir Origami vielleicht auch :-) .
    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris, ja, so ein elektrisches Gerät kann einem auch beim Basteln ordentlich was abnehmen. ;-) Ich schicke Dir alles sobald ich damit fertig bin zu. :-)) Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Marion

      Löschen
  19. Liebe Marion, wir kennen uns ja leider nicht persönlich, aber dein Blog ist toll und ich freue mich, wenn ich die schönen Werkstücke sehe. -Über eine Anleitung für die tolle Box und eine Cameodatei würde ich mich ebenfalls sehr freuen.- Ich habe allerdings heute schon zweimal versucht einen Kommentar zu veröffentlichen, bin aber irgendwie bei der Veröffentlichung gescheitert?? Dir alles alles Gute und weiterhin so großen Erfolg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, was nicht ist, kann ja noch werden. :-)) Jetzt kennen wir uns zumindest schon mal virtuell, vielen Dank für Deinen Besuch. :-)) Die Anleitung schicke ich Dir so bald als möglich - kannst Du mir dazu noch Deine Mailadresse schicken? Ich komme irgendwie mit den Blogger-Profilen nicht so klar - Du siehst also, auch andere haben Probleme mit der Technik. ;-) Woran das mit den Kommentaren wohl lag? Geben wir jetzt einfach mal Blogger die Schuld. ;-) Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Marion

      Löschen
  20. Die Karte...wunderschön!!! Die Box...ein T.R.A.U.M!!!
    Ich würde mich riesig freuen, wenn Du mir auch ein Exemplar Deiner Anleitung schicken würdest.

    LG
    Corinna

    P.S. Deine Kreationen, Dein Blog und Deine Kommentare sind eine absolute Bereicherung für die Bloggerwelt!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinna, na klar schicke ich Dir die Anleitung, ich werkele heftig daran. :-) Danke für Deine lieben Worte! :-)) Liebe Grüße ins Rheinland von Marion

      Löschen
  21. Liebe Marion,
    bin beim Stöbern im weiten Reich des www. auf deine Seite gestoßen. Ja, bin einfach überwältigt von deinen tollen Ideen. Es passt immer alles so schön zusammen. Ich als "Boxen-Liebhaber" hätte natürlich gerne von deiner sehr schönen Box eine Anleitung.

    Ganz liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke, ich bin fleissig dabei - sobald die Anleitung steht, kommt sie zur Dir! Lieben Dank für Deinen Besuch hier bei mir und liebe Grüße aus dem hohen Norden von Marion

      Löschen
  22. Ich liebe Böxchen und diese ist ja wohl der Hammer, nebst toller Karte!
    Bin begeistert.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gitti, vielen Dank, ich freue mich, dass Dir die Box gefällt. :-)) Sende Dir ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden, Marion

      Löschen
  23. Wow! Da hast du dir aber viel Arbeit gemacht. Und was für ein tolles Ergebnis! An der Anleitung wäre ich auch interessiert. Sehr nett von dir, sie zur Verfügung zu stellen. :-)
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebbe Ellie, wie schön, dass Du mich hier besuchst. :-) An der Anleitung werkele ich noch, sobald sie fertig ist, schicke ich sie Dir. Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Marion

      Löschen
  24. oh, das Set ist wunderschön, und da ich Böxchen liebe wäre das der Hammer, wenn ich die Anleitung bekommen könnte! Vielen lieben Dank schon mal für Deine Inspiration und Mühe
    lg Manuela

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Marion,gerade habe ich deinen wunderschönen Blog gefunden.
    Da ich seid 2Wochen eine Cameo habe,würde ich mich sehr freuen über die Anleitung deiner Box.
    Du zeigst so schöne Dinge und du schreibst deinen Blog mit so viel Charme,mir gefällt es bei dir,und deswegen nehme ich dich mit auf meinen Blog.
    Liebe Grüße,Edith.

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Marion,
    kein Wunder, dass ich hier bereits der 51. Kommentar bin - dieses Geschenkeset ist beinahe unverschämt hübsch. Einfach todschick!!

    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Marion,
    toll, toll, toll! Was für ein wunderschönes Set und was für ein genialer Blog!
    Würde mich sehr über die Anleitung der Box freuen...
    Lieben Dank und viele Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Marion,
      seit kurzem besitze ich eine Cameo und würde mich riesig über die Anleitung freuen! Die Box ist wunderschön!
      Doro

      Löschen